Die „Mein Schiff 3 “ von TUI Cruises wurde im Juni 2014 getauft.

Von dem Wohlfühlkonzept konnte ich mich auf einer Reise durch das westliche Mittelmeer selbst überzeugen.

Die Route führte mich, beginnend auf Malta, über Monte Carlo, Korsika, Rom und Sizilien.

Absolut empfehlenswert ist eine Balkonkabine - den Aufpreis ist sie allemal Wert! Was gibt es Schöneres, als morgens in den Hafen einzulaufen und dies vom eigenen Balkon aus zu betrachten?

Kulinarisch kommt hier jeder auf seine Kosten - ob im Buffetrestaurant Anckelmannsplatz oder in den Atlantik A-la-Carte Restaurants. Fischliebhaber verwöhnen ihren Gaumen im Gosch Sylt und für Freunde der ausgefallenen Steakvarianten empfiehlt sich das Surf und Turf (dieses ist zuzahlungspflichtig). An den Seetagen lädt das großzügige Pooldeck mit seinem fünfundzwanzig Meter Pool und ausreichender Liegefläche für jeden zum Relaxen ein. Dazu ein erfrischende Getränk und Sie können die Seele baumeln lassen!

Am Abend heißt es dann Vorhang auf für die großartigen Shows. Egal ob Theater, Variete oder Musical = die Sänger und Tänzer sind erstklassig.

Die Nebenkosten an Bord sind überschaubar, denn Dank des Premium-alles inklusive- Konzeptes sind auch nahezu alle alkoholischen und nichtalkoholischen Getränke bereits im Reisepreis enthalten.

Die großzügige und moderne Flotte bietet für jeden ein Plätzchen, um sich rundherum wohlzufühlen.

Ein tolle Erfahrung, diese Kombination aus Bade- und Erlebnisurlaub, kulinarischen Höhepunkten und Verwöhnprogramm!

September 2014

Marita Voß

Marita Voß

Reiseverkehrskauffrau