Wussten Sie, dass Sie in den V.A.E. einen Straffzettel bekommen, wenn Sie mit einem dreckigen Auto unterwegs sind?

Apropos Straffzettel …werden Sie geblitzt, dann wird der fällige Betrag direkt mit der Telefonrechnung abgebucht = das nenne ich doch mal praktisch!

Diese und viele, viele weitere Informationen bekommen Sie, wenn Sie sich einer geführten Tour anschließen – ganz ohne viele Reiseführer durchzulesen. Und die meisten Informationen bleiben daher auch viel länger in Erinnerung, weil Sie sie mit bestimmten Gegebenheiten verknüpfen.

Wem die Nachteile einer Gruppe zu groß sind, der sollte sich einen „privaten Guide“ gönnen! Dadurch kann sich der Reiseleiter auch ausschließlich Ihren Wünschen widmen … Sie bestimmen, was Sie sehen möchten & Sie bestimmen, wie viel Zeit Sie wo und wann haben möchten – Luxus pur!

Meine Empfehlung: ein Guide namens "Reda" ( www.touredennindubai.de)

Wir wurden morgens direkt von unserem Hotel in Abu Dhabi abgeholt, und den ganzen Tag hervorragend betreut. Unser Guide Reda zeigte uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, lieferte uns alle interessanten Hintergrundinformationen zu Dubai & Abu Dhabi.

Mir persönlich hat am besten gefallen: die Sheikh-Zayed-Moschee (ein absolutes „Must-See“), die Dubai-Marina bzw. den Souk-Madinat Jumeirah zum Bummeln & Verweilen, sowie die spektakulären Bau-Highlights Burj-al-Arab und den Burj Khalifa -- Einfach toll!!

Andreas Schwarmann