Zu (fast) jeder Südafrika-Reise gehört auch ein Abstecher in den weltberühmten Krüger National-Park.

Hier stellt sich dann auch immer die Frage nach der geeigneten Unterkunft!

Staatliche Rest Camps – meist direkt im Krüger NP

Private Game Lodges – meist außerhalb, dafür mit „eigenem Park“

Einige Empfehlungen für Sie:

Rest Camps

Satara, Olifants, Letaba, Lower Sabie Camp 

Games Lodges

Motswari, Garonga, Goneyguide, Simbavati, Makalali, Idube, Hoyo Hoyo, Rhino Post 

(sehr exklusiv… Singita, Sibi Sabi, Mala Mala, Londolozi, Lion Sands, Leopard Hills, Ulusaba)

Die Preise variieren sehr stark … von 30,-€ bis 1300,-€ ist hier alles möglich! Auch die Saisonzeiten werden von diesen unterschiedlichen Unterkünften unabhängig voneinander beurteilt – die staatlichen Restcamps orientieren sich an den südafrikanischen Schulferien, während die Game Lodges sich an der Nachfrage preislich ausrichten. Also unbedingt immer beides vergleichen!

Bei den (meist sehr exklusiven) Game Lodges ist die Voll-Verpflegung eingeschlossen, sowie auch bereits etliche geführte Pirschfahrten.

Um das Preis-/Leistungsverhältnis der teuersten Lodges zu verstehen, sollte man an dieser Stelle die Frage nach dem „Prominenten-Faktor“ stellen --- „Who else goes there“. Dadurch wird so manches Preisniveau erklärt.

Wichtige Kriterien für die Auswahl der Unterbringung sind normalerweise:

  • Ökologie und Vegetation
  • Kompetenz der Ranger
  • Lage und Größe des Safarigebietes
  • Ganzjährig Wasser?
  • Zimmeranzahl

Wo sieht man am besten die "Big Five"?

Eine Garantie hierfür gibt es natürlich nicht – oft gibt es auch saisonale Unterschiede. Aber hier einige Hinweise:

Elefanten

… lieben die Blätter und Zweige der Mopani Bäume und benötigen viel Wasser. Das finden die Dickhäuter im grünen Norden. (ab Olifants Camp nördlich)

Nashörner und Büffel

… sehen Sie häufig in der Umgebung von Pretoriuskap. Die Sandstrasse S-14 empfiehlt sich besonders.

Löwen und Leoparden

… sind verständlicherweise in der Nähe „ihrer Speisekarte“ anzutreffen. Also, dort wo sich viele Gnus, Kudus, Impalas, Zebras oder Büffel aufhalten.

Krüger Nationalpark1