Was gibt es Schöneres und Spannenderes, als unter weißen Segeln Traumziele zu entdecken?

So dachten auch meine Kollegin Karin und ich, als von Sea Cloud Cruises die Einladung kam, an der Einführungsfahrt der neuen Sea Cloud Spirit teilzunehmen.

Schon der Anblick der stolzen Windjammer im Hafen von Palma de Mallorca entlockte uns staunende "Aaaahs" und Oooohs", und das Glas Champagner zur Begrüßung steigerte unsere Vorfreude zusätzlich.

Nachdem wir unsere Kabine bezogen hatten, waren wir restlos überzeugt.

Die Ausstattung ist luxuriös und es gibt ausnahmslos Außenkabinen, entweder mit zwei Bullaugen oder großen Fenstern. Und sogar Balkonkabinen sind auf der Sea Cloud Spirit vorhanden.

Für das Segelhissen am nächsten Morgen sind wir gerne früh aufgestanden. 28 Segel werden nämlich von der Crew per Hand gesetzt und spätestens dann wird einem der Unterschied zu einem herkömmlichen Kreuzfahrtschiff bewusst.

Auch, dass nur maximal 136 Passagiere auf die Sea Cloud gehen, lässt den Segelturn zu einem familiären Erlebnis werden.

Das Restaurant hält viele kulinarische Highlights bereit und abends an der Bar auf dem Außendeck genießt man den Blick aufs Meer und lässt die Ereignisse des Tages Revue passieren.

Wenn wir Sie nun neugierig gemacht haben und Sie auch Lust verspüren einen maritimen Lifestyle unter weißen Segeln zu erleben, nehmen wir Sie gerne mit auf eine unvergessliche Reise.

Marita Voß und Karin Schulz

Marita Voß

Reiseverkehrskauffrau